rechtliche Vorabinformationen

Gültigkeit

Alle Online-Geschäfte mit "BigCupDessous" haben folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Grundlage.

 

Vertragsabschluss

 

Nach Eingang Ihrer Bestellung unter Angabe Ihrer korrekten E-Mail-Adresse erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Mit Zustellung dieser Auftragsbestätigung bei Ihnen kommt der Kaufvertrag über die, von Ihnen bestellte Ware zustande. Sollte die Ware vergriffen sein und eine Beschaffung der bestellten Ware oder einer vergleichbaren Ware bei anderen Zulieferern nicht möglich sein, behalten wir uns vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten bzw. von einem Vertragsabschluss Abstand zu nehmen. In diesem Falle werden Sie unverzüglich davon unterrichtet.

 

Vertragssprache

 

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

Vertragstextspeicherung

 

Der Vertragstext (Ihre Bestellung) wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) jederzeit auf www.bigcup.de einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet und sind bei Registrierung im LogIn-Bereich unter "Mein Konto" > "Meine Bestellungen" einsehbar.

 

Zahlungsmöglichkeiten

 

Für Erstbesteller gilt ausschließlich die Zahlung per Vorkasse (PayPal, Sofortüberweisung, Banküberweisung)

Die Lieferung erfolgt nachdem der Rechnungsbetrag vorab auf eines unserer Konten überwiesen wurde.

Sie haben ab Ihrer zweiten Bestellung die Möglichkeit unter folgenden Zahlungsarten zu wählen:

 

- Zahlung per Vorkasse

 

Sobald der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist, werden - unter Berücksichtigung der angegeben Lieferzeiten - die Waren an Sie versandt. 

Wir danken Ihnen bereits jetzt für Ihr Vertrauen!

 

Unsere Bankverbindung: Konto-Nr. 209 481. BLZ 711 60000 .  VR-Bank Rosenheim-Chiemsee eG

 

 IBAN: DE86711600000000209481   .    BIC: GENODEF1VRR

 

- Kauf auf Rechnung

 

Sie erhalten mit der Lieferung der Ware eine Rechnung und überweisen den Rechnungsbetrag ohne Abzug innerhalb von 10 Tagen auf das Konto von BigCupDessous. 

 

- PayPal 

 

Der schnellste und sicherste Weg Ihrer Zahlung - Voraussetzung ist ein PayPalkonto. Die Eröffnung eines PayPalkontos erfordert einige Tage Wartezeit.  Die bestellte Ware wird innerhalb von zwei Tagen versendet.

 

- Kreditkarte

 

Über PayPal haben Sie die Möglichkeit, ohne Anmeldung per Kreditkarte zu bezahlen.

 

- Sofortüberweisung

 

Falls Sie über ein Online Bankkonto mit PIN/TAN Verfahren verfügen, können Sie bequem per Sofortüberweisung von Ihrem Online Banking Konto bezahlen.

 

Bestellungen außerhalb Deutschlands    

 

Wir bitten unsere Kunden aus dem Ausland um Verständnis, dass außerhalb Deutschlands Waren nur bei Bezahlung per Vorkasse (Banküberweisung, PayPal, Sofortüberweisung) versandt werden können.

Die Ware wird nach Zahlungseingang versandt.

 

Lieferung 

 

Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Die Lieferung erfolgt gegen die auf der Internetseite angegebenen Verpackungs- und Versandkosten, welche vorab auf der Internetseite eingesehen werden können.

 

Teillieferungen

 

Eine Teillieferung bleibt uns im zumutbaren Rahmen vorbehalten. In diesem Falle berechnen wir Ihnen selbstverständlich auch bei Doppellieferungen keine Versandkosten.

 

 

Umtauschbestellungen 

Sollten Sie Artikel bestellt haben, deren Größe nicht passt, haben Sie die Möglichkeit eine Umtauschbestellung zu tätigen. Dazu füllen Sie den beigelegten Warenrücksendeschein aus mit den Artikeln, die Sie zurücksenden möchten, sowie den Artikeln, die Sie neu oder in anderen Größen wünschen. Laden Sie sich ein Retourenlabel herunter. Die Rücksendung der Artikel ist kostenlos, lediglich die Tausch-Lieferung wird mit € 4,95 berechnet. 

Werden Artikel aus einer Tauschlieferung retourniert, muss die Rücksendung freigemacht werden oder sie wird mit € 4,95 bererchnet. 

 

Retourenabwicklung

 

Sollten Sie Artikel aus Ihrer Bestellung retournieren wollen, weil Sie nicht gefallen oder nicht passen, haben Sie die Möglichkeit ein freigemachtes Retourenlabel herunterzuladen.

 

Gehen Sie dazu unter dem Punkt “Service” auf die Seite Retourenabwicklung. Klicken Sie auf den Button “DHL-Retoure”, geben Sie Ihre Daten ein und drücken Sie auf “senden”. Sie erhalten innerhalb kurzer Zeit eine Mail mit einem kostenlosen und freigemachten Retourenlabel. Kleben Sie dieses auf Ihr Paket und geben Sie es kostenlos bei einer Post- oder DHL-Filiale ab.

 

Für die Verwendung eines Retourenlabels aus unserem Retourenportal berechnen wir  € 4.95 pro Sendung.

 

Eigentumsvorbehalt

 

Die bestellte Ware bleibt bis zum Zeitpunkt des vollständigen Zahlungseingangs auf unserem Konto bei der

 

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim eG. 

IBAN: DE86711600000000209481  BIC GENODEF1VRR 

Eigentum von BigCupDessous.

 

Gewährleistung

 

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Beschwerden, Reklamationen und sonstige Gewährleistungsansprüche können Sie unter der im Impressum angegebenen Adresse vorbringen.

 

Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, diesen Vertrag, ohne Angabe von Gründen, zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben oder hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

BigCupDessous

Kaiserstraße 6, 

83022 Rosenheim

Emailadresse: info@bigcup.de 

Tel. 08031 40 90 217 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen

erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die

sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,

günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn

Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses

Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe

Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,

mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen

dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben

oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je

nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab

dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf

der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser

Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise

der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine

individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder

die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum

schnell überschritten würde,

− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder

der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der

Lieferung entfernt wurde,

− zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer

Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

− zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart

wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können

und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der

Unternehmer keinen Einfluss hat,

− zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer

versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

− zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von

Abonnement-Verträgen

Zuletzt angesehen